Allgemeine geschäftsbedingungen ‐ regelungen für die raftingteilnahme

  1. Durch den Kauf eines Aktivitaetstickets aus dem Angebot der Agentur , ubernimmt der Teilnehmer das Risiko von Abenteuraktivitaeten sowie Outdoor – Aktivitaeten
  2. Die genauen Leistungen sind im Programm vorgegeben und beinhalten detaillierte Informationen. Am Rafting können auch Einzelpersonen teilnehmen. In dem Fall ist eine Koordination mit anderen Gruppen und Personen notwendig, die am selben Tag teilnehmen.
  3. Jede/r Teilnehmer/in garantiert, die für die ausgewählte Tour notwendigen physischen und psychischen Voraussetzungen zu erfüllen, die im Katalog in den allgemeinen Geschäftsbedingungen angeführt sind.
  4. Durch Medikamente, Alkohol oder Drogen beeinträchtigte Personen werden von der Tour ausgeschlossen.
  5. Jede/r Teilnehmer/ln ist sich darüber im Klaren, das er/sie sich an einem aktiven Abenteuer beteiligt, das nicht den Komfort und die Sicherheit einer üblichen Pauschalreise bieten kann. Raftingführer sind geprüfte Raftingleiter für Rafting auf dem Fluss Zrmanja. Die Ausrüstung entspricht den neuesten Sicherheitsnormen. Sämtliche Raftingtouren sind genau geplant und vorbereitet. Vor jeder Tour werden die Verhaltensregeln im Raftingboot erläutert. Die Risiken sind aber vielfältig und daher nicht gänzlich auszuschließen, somit erfolgt die Teilnahme auf eigene Gefahr. Eltern haften für ihre Kinder. ZRMANJA RIVER TOURS GmbH haftet nicht für Schäden, die aus Aktivitäten erfolgen, welche über das gebuchte Programm hinausgehen.
  6. Die Teilnehmer/Innen haben sämtliche Sicherheitsanweisungen des Raftingführers zu befolgen und an der Tour aktiv mitzuwirken. Alle Teilnehmer/innen einer Tour sollen sich gegenseitig unterstützen.
  7. Der Raftingführer ist berechtigt, Teilnehmer/innen welche die notwendigen Voraussetzungen zur Raftingteilnahme nicht erfüllen vom Rafting auszuschließen oder die ganze Tour abzubrechen. Dem Raftingführer bleibt es Vorbehalten, das Tourenprogramm zu ändern, zu erweitern oder einzuschränken, wenn die Umstände die Sicherheit der Teilnehmer/innen gefährden können, wie z.B. durch sehr schlechtes Wetter oder mangelnde Fähigkeiten der Teilnehmer/innen. Die ZRMANJA RIVER TOURS GmbH ist berechtigt bei vorliegen derartiger Umstände vom Vertrag zurückzutreten.
  8. Verletzungen und Schäden jeglicher Art sind unverzüglich dem Raftingführer zu melden.
  9. Die genaue zeitliche Dauer lässt sich nicht immer genau vorausbestimmen. Die angeführten Zeiten gelten nur als Richtwert. ZRMANJA RIVER TOURS GmbH übernimmt keine Gewähr für die Einhaltung der Richtzeiten der Touren.
  10. Für die Anreise und Abreise zu und von unseren Zentren mit privaten Kraftfahrzeugen übernimmt die ZRMANJA RIVER TOURS GmbH keinerlei Haftung für entstandene Unfälle und Schäden.
  11. Die Beförderung von Kindern bis zum vollendeten 15. Jahr wird nur ln Begleitung einer mindestens 19 jahre alten, geeigneten Aufsichtsperson gestattet. Die Beförderung setzt ausreichende Schwimmkenntinsse in fließenden Gewässern voraus.
  12. Jede/r Teilnehmer/in muss die ihm/ihr zugewiesene Ausrüstung mitführen.
  13. Für absichtliche und mutwillige Beschädigungen von Booten und Ausrüstung haftet der/die Teilnehmer/in.
  14. Das Springen von den Klippen im Flusstal ist nicht Teil des Programms und erfolgt nur auf eigenes Risiko der Teilnehmer. Gleiches gilt für das Schwimmen am Ende der Rafting-Etappe (in Muškovci). Beim freiwilligen Springen an den oben genannten Stellen ist es wichtig, die detaillierten Anweisungen des Skippers zu befolgen.
  15. Jede/r Teilnehmer/in hat darauf zu achten, dass die gesamte Gruppe immer Blickkontakt zueinender hat. Gegebenenfalls ist an geeigneter Stelle anzuhalten um den Blickkontakt wieder herzustellen.